KLASSIKWELT BODENSEE
Ausstellerstimmen
Aussteller-Service
Telefon +49 7541 708-373
Telefax +49 7541 708-110

 

Ausstellerstimmen 2017

Andreas Dünkel, Vorsitzender Motorworld Group:
„Das Standing und die Ausstrahlung der Klassikwelt Bodensee hat auch die Motorworld Group überzeugt, die Partnerschaft mit der Messe Friedrichshafen einzugehen. Die Faszination für Oldtimer, Youngtimer, Motorräder, Luxusfahrzeuge ist beeindruckend und nachhaltig. Gemeinsam mit der Messe Friedrichshafen wollen wir das Erlebnis Mobilität noch weiter ausbauen. Die Motorworld Classics Bodensee wird durch zusätzliche Eventangebote weiteres Potenzial an Publikumsbesuchern aktivieren. Wir bauen auf ein Messekonzept, das bereits sehr erfolgreich ist.“


Arthur Bechtel, Classic Motors, Böblingen:
„Die Klassikwelt Bodensee ist meine Lieblingsmesse. Ambiente und Atmosphäre sind einfach gut, auch die Demofahrten direkt am Messegelände gefallen mir. Wir verzeichnen hier am Bodensee viele Kundenkontakte, vor allem aus Süddeutschland, der Schweiz und Österreich kommt ein kaufkräftiges Publikum. Für uns ist es wichtig, hier präsent zu sein mit unserer Angebotspalette an hochwertigen Fahrzeugen. Das Konzept der Messe stimmt und ich bin auch überzeugt, dass die Kooperation mit der Motorworld Group ein zukunftsfähiges Modell ist und eine starke Werbung für die Messe bedeutet.“


Manfred Krämer, Krämer Sports Cars, Vogt:
„Für Porsche ist das hier ein starker Auftritt. Wir haben uns einen kleinen Traum erfüllt. Sämtliche Typen aus der Modellpalette präsentierten sich schön aufgereiht und begeisterten das Fachpublikum, mit dem wir natürlich einen regen Austausch während der Messe pflegten. Die Klassikwelt Bodensee ist eine Messe der besonderen Art, das ist der Treffpunkt der Szene. Machet so weiter.“


Rainer Haug, Inhaber Haug US Cars:
“Der Auftritt auf der Klassikwelt Bodensee hat für uns Tradition, wir sind schon seit Anbeginn mit dabei. Als hiesiges Unternehmen pflegen wir hier auf der Messe bestehende Kundenkontakte und können natürlich auch Neukunden akquirieren. Als Eyecatcher haben wir dieses Jahr eine Sonderschau mit über zwölf ‚Heckflosser‘ aus den 50er Jahren auf die Beine gestellt und erleben ein gutes Feedback.“


Harald Weiland, MW Sportive GmbH:
„Die Messe hier im Süden gefällt uns, wir waren bereits vor zwei Jahren das erste Mal hier und haben gut verkauft. Das Publikum ist auch in diesem Jahr sehr interessiert. Das Umfeld, das Einzugsgebiet und die Kundenakquise vor Ort ist für uns sehr interessant. Im Vergleich zu anderen Oldtimermessen beobachten wir hier ein reiferes Publikum, das kauffreudig und fachlich sehr kompetent ist.“


Walter Jelinek, Inhaber The Bug Box:
„Wir machen vier Messen pro Jahr und die Klassikwelt Bodensee besuchen wir nun zum siebten mal und finden, dass diese Oldtimer-Messe, vor allem vom Ambiente her, mit die Schönste ist. Die Events wie Vintage Racing und Airshow ziehen zwar zu bestimmten Zeiten die Besucher von den Hallen ab, aber insgesamt wird dadurch mehr Publikum generiert. Was den Verkauf angeht, war der Messeverlauf 2016 allerdings besser.“


Erich Schulz, Geschäftsführer Mühlsberghof GmbH:
„Die Klassikwelt Bodensee entwickelt sich erfreulicherweise immer mehr zur Verkaufsmesse. Es kommen spürbar mehr Kunden, die gezielt ein Fahrzeug suchen. Wir haben auf der Messe bereits Verkäufe getätigt und rechnen mit weiteren Vertragsabschlüssen.“


Andreas Jäger, Generalvertretung der Allianz:
„Für unser Versicherungsunternehmen ist der Auftritt hier auf der Klassikwelt Bodensee sehr wichtig, um im Oldtimersegment mehr und mehr Fuß zu fassen. Wir schätzen hier auch die Kundenpflege und die Wahrnehmung von Allinanz in dieser Branche. Mir persönlich gefällt die Klassikwelt Bodensee sehr gut, da ich selbst Automobil-Liebhaber bin. Dieser Messetermin ist für mich und unser Unternehmen jedes Jahr im Terminkalender gesetzt.“


Philipp Schumm, Leiter Veranstaltungen und Marketing Porsche Museum:
„Die Klassikwelt Bodensee ist für das Porsche Museum eine optimale Ergänzung der Klassik-Leitmessen für den süddeutschen Raum sowie die Schweiz und Österreich. Wir präsentierten hier jedes Jahr einen Auszug unserer kommenden Sonderausstellung und bekommen so von den vielseitig interessierten Besuchern der Klassikwelt ein erstes wichtiges Feedback.“


Paul Stampfer, BMW-Freunde Bodensee:
“Die BMW Freunde Bodensee sind auf der Klassikwelt Bodensee immer wieder gerne dabei, weil zur Messe viele Clubmitglieder an den Bodensee kommen, sich hier treffen und gemeinsam ihr Hobby leben. Es ist ein großer Treffpunkt auch vieler anderer Oldtimerclubs geworden, die sich auf der Messe fachlich austauschen, Tipps und Erfahrungen weitergeben. Die Klassikwelt Bodensee ist ein wichtiger Bestandteil des Clublebens.“


Thomas Niedermair, Präsident Volvo Car Club Bodensee:
„Ich bin seit der ersten Klassikwelt Bodensee regelmäßiger Besucher der Messe, der auch immer mit dem Oldtimer anreiste. Letztes Jahr reifte die Idee, sich als Club zu präsentieren und da Volvo dieses Jahr 90 jähriges Bestehen feiert, bietet uns dieses Jubliäum die Mögllichkeit, einen Auszug aus 90 Jahren Volvo-Geschichte hier zu präsentieren. Die Resonanz seitens des Publikums ist super, da Volvo hier im Süden ja eigentlich nicht so populär ist. Wir haben bereits Anfragen von neuen Clubanwärtern, das freut uns natürlich sehr. Eine Fortsetzung unseres Clubauftritts in den nächsten Jahren ist durchaus vorstellbar.“


Dr. Götz Knoop, Vizepräsident DEUVET – Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge, Berlin:
„Die Klassikwelt Bodensee war wieder eine hervorragende Messe, weil hier die fachliche Kompetenz auf die entspannte Einstellung der Oldtimerszene trifft. Wir freuen uns auch auf die neue Kooperation mit der Motorworld Group.“

Der Name ändert sich, die Leidenschaft bleibt:
KLASSIKWELT BODENSEE wird ab 2018 zur MOTORWORLD Classics Bodensee und setzt verstärkt auf das Erlebnis Mobilität
Hier können Sie sich nochmals die KLASSIKWELT BODENSEE 2017 ansehen